TYPEWRITERS AND CREEPY CREATURES

Das Mausrad, das Ihr mit Eurem Zeigefinger bewegt, wird weich und glitschig. Das Gehäuse der Maus wird schwer, wie ein Chitinpanzer und transpiriert unter Eurer Handfläche. Das Kabel bewegt sich schlangenförmig und die Tastatur des Notebooks gibt nur langsam nach, jede Tast klebt sich am Körper fest. Es zieht sich ein kleines Loch auf, ein Anus, der plötzlich anfängt it Euch zu sprechen und sagt: „David Cronenberg ist ein krankes Genie!“

Gut, würden wir jetzt alle eine Schreibmaschine benutzen, die kein minimalistisches Design pflegt wie Laptops und Computer, könnte man sich ekelerregendere Details ausdenken für die Verwandlung der Technik zum Insekt. Bei NAKED LUNCH hat das zumindest ziemlich gut geklappt. Cronenberg entwarf die gregorischen Schreibmaschinen-Käfer und Mugwumps und sein Maskenbildner Chris Walas führte sie ziemlich realistisch um. So eine Schreibmaschine sieht von seiner Konstruktion nun mal ein bisschen furchteinflössend und insektenartig aus, die Halluzination von Bill Lee scheint daher nicht weit her geholt. Der Grund dafür, dass die Mugwumps so menschlich aussehen (siehe Bilder ganz unten), ist nach Aussagen Cronenbergs der, dass er beabsichtigte, sie wie den „Körper eines Junkies“ darzustellen.

„But I was trying to turn the writing experience inside out so it could be accessible. You see movies where writers are sitting there and smoking and drinking with some voiceover, and that’s not really getting at the process of writing. I really wanted the typewriter to become, without getting too Freudian, your unconscious, what you are you’re with, and you push it around and it pushes you around, and you have discussions and arguments, and so on. That isn’t typical.“ – davidcronenberg.de

Sogar ein passendes Täschen haben die Maschinen:Die Schreibmaschinen tragen im Film einen eigenen Namen: Clark Nova, Martinelli oder arabische Mujahideen Schreibmaschine. Auf einem Blog gibt’s tatsächlich einen Artikel, der sich dem widmet und versucht herauszufinden, was da eigentlich für Schreibmaschinen benutzt werden. Ich weiß zwar nicht wofür, vielleicht hat das fantechnische Gründe, um sein Merchandise-Besitz zu vergrößern oder so, oder einfach für altmodische Schriftsteller und Schreibmaschinenliebhaber, aber falls es einen von Euch interessieren sollte, findet Ihr den Artikel hier.

Was die anderen Kreaturen angeht… gut, die Mugwumps sind also andere Drogensüchtige, die mit Bill in der Bar abhängen oder ihn gelegentlich treffen oder die er sich von mir aus auch komplett einbildet. Die zwei transformierten Männer ganz unten links auf den Bildern sind (ich hab grade leider vergessen, wer es genau war) zwei Homosexuelle, die Bill hier wohl grade beim Geschlechtsakt erwischt hat. Ich glaube, zwei so aneinander verschlungene Menschen bei dem Akt zu erwischen ist nie schön, oder? Aber ich frage mich immernoch, was der schmierige Torso soll, der sich auf Bill und Joan wirft, als die beiden gerade miteinander schlafen wollen, Fadela sie allerdings unterbricht und dieses abartige Ding nach draußen hin verscheucht. Ich meine, es wirft sich einfach auf sie, verschmilzt quasi mit ihnen zusammen. Es hat einen Arsch! Also keine Ahnung, aber es löst schon den richtigen Grad an Ekel und Faszination aus, wie der gesamte Film und wie auch das Buch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: