GENTLEMEN BRONCOS | OPENING SEQUENCE

Nach dem Erfolg von NAPOLEON DYNAMITE schien Jared Hess seinen Stil gefunden zu haben und setzte ihn in GENTLEMEN BRONCOS konsequent fort. Skurrile Charaktere, süße ugly Kostüme und ein absurder aber phantasievoller Humor. Phantasie wird in GENTLEMEN BRONCOS sogar thematisiert. Der Protagonist Benjamin (Michael Angarano) interessiert sich für Galaxien, Fabelwesen und seinen verstorbenen Vater und bildet mit diesen Elementen eine abgefahrene Science-Fiction Geschichte mit dem Titel „Yeast Lords – The Bronco Years“. Als sein Idol und Science-Fiction-Legende Chevalier (Jemaine Clement) ihm aber aufgrund mangelnder Ideen für ein neues Buch seine Geschichte stiehlt und seine beiden neuen Freunde Lonnie und Tabatha sich an einer Verfilmung von Yeast Lords versuchen (und es dabei hoffnungslos auseinandernehmen), gelangt Benjamin an seinen Tiefpunkt. So viel erstmal zur Story. Einführend gibt’s wie in NAPOLEON DYNAMITE die Eröffnungssequenz. Diesmal alelrdings keine Nahrungsmittel, sondern thematisch passend ein Science-Fiction-Buchcover  für  jedes Crewmitglied. Wer meine Liebe zu gut gemachten Eröffnungstiteln teilt, findet auf Art of the Title genug Material, Danke hierfür an Jordan!

 

Ein Kommentar

  1. Pingback: GENTLEMEN BRONCOS [2009] « proletkult

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: