MYRELLA MONDRIAAN about CHRISTIANE F. – WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO

Eine überraschende Mail landete in meinem Posteingang: Myrella Mondriaan, die für die Kostüme in CHRISTIANE F. – WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO verantwortlich war, landete zufällig auf proletkult und – das ist so cool – beschenkte mich mit kleinen Anekdoten und Fotoaufnahmen von den Dreharbeiten.


Myrella mit Colin Arthur (Make-Up) – Diese fabelhafte Jacke stammt übrigens aus einer Fernseh-Produktion, für die Mondriaan zu dieser Zeit arbeitete. Ein guter Grund, Kostümbildner zu werden: man nimmt sich die besten Klamotten einfach mit!

Babette Kirchhoff, Natja Brunckhorst, Colin Arthur und Myrella

Da Regisseur Uli Edel das letzte Wort bei den Kostümen hatte, konnte Myrella Mondriaan nicht immer bei der Wahl zustimmen. Dennoch kamen viele der Teile aus ihrem eigenen Kleiderschrank, von Freunden oder Familienmitgliedern. Und natürlich auch vieles von Sozialläden in Berlin, wie zum Beispiel die Bowie-Jacke, die Mondriaan selbst mit Buchstaben beklebte.
Das Ankleiden von Natja Brunckhorst erwies sich als schwierig, erinnert sich Mondriaan. „Natja was soo small we had to make fake silicon boobs for her so she could fill out the t-shirts a bit more. She was so skinny that often she had to wear thermals under her jeans.“
Berlin war zu den Dreharbeiten, im November 1980, sicher nicht der wärmste Platz auf Erden. Und Mondriaan, die zu diser Zeit auch für die Schaubühne in Berlin arbeitete, wanderte schon kurz nach Fertigdreh nach Californian aus, wo sie bis heute lebt und arbeitet. Aber an ihren Lieblingsort, dem Kostümfundus, erinnert sie sich gern zurück. Auch mein Stadt-Tipp übrigens, nachdem ich ihn einmal bei einem Spaziergang entdeckte und mich darin verlor.
Übrigens, um den Zeitverlauf anhand der Haare darzustellen, wurden Natjas Haare tagtäglich aufs neue mit Farbe besprüht. An dem matten Resultat lässt sich das sogar etwas erkennen.


Kostümbesprechung mit Uli Edel (rechts), Kamermann Jürgen Jürges (links) und Myrella (mitte) – „I can’t remember who the actor was we were discussing there. It might have been the original choice for Detlef who was a real ‚druggie’… but too risky for the producer.“

Myrella, Colin Arthur, Uli Edel und Natja Brunckhorst (mit dem Rücken zum Bild)

6 Kommentare

  1. Natja Brunckhorst

    Danke für die schöne kurze Reise in die Vergangenheit. Das sind Fotos, die ich nicht kannte.
    Natja Brunckhorst

  2. Jan

    I am great fan of that movie. Do you have any more pictures to post ?
    It would be great…

  3. Hi Jan, you can find more pictures of the movie under this tag:

    https://ervehea.wordpress.com/tag/wir-kinder-vom-bahnhof-zoo/

    xx

    • Jan

      Thank you for links. However, I have seen all of those pictures before.
      These from „MYRELLA MONDRIAAN about CHRISTIANE F. (…)“ are unique!
      I wish you had more of them…

      • Yeah well I was lucky that Myrella Mondrian, the costume designer, read my article and sent me those pictures.

  4. cary

    hallo

    das sind tolle fotos

    gibt es irgendwo folgendes zu finden: Wie making of videos oder hinter den kulissen .. wäre sehr interessant wie es backstage abgelaufen ist

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: