TWIN PEAKS | MEN FROM ANOTHER PLACE


Darf ich vorstellen, meine zwei Lieblingsfiguren aus TWIN PEAKS: der kleinwüchsige „Man From Another Place“ [Michael J. Anderson] und der Riese [Carel Struycken]!

Es der vorletzte Post zur Serie, das stimmt mich etwas traurig. TWIN PEAKS hat einen unglaublichen Suchtfaktor und auch andere Filme von Lynch machen so viel Spaß, dass man sie immer wieder gucken möchte! Die angenehme Verwirrung bei mir als Zuschauerin, die durch sie verursacht wird. Der Drang, nicht nur die (meist) Kriminalgeschichten zu entschlüsseln, sondern auch all die Andeutungen und Symbole, die Lynchs Filme beinhalten. Und letztendlich das süße Scheitern, weil einfach zu viel in ihnen steckt, vielleicht auch viel Nonsense, und man sich gar nicht verrückt machen will, das Ganze analytisch anzugehen. Neben dieser Ebene machen Lynchs Filme nämlich einfach nur verdammt viel Spaß und bieten in Sachen Unterhaltung nur das Beste: spannende Geschichten, wundervolle Musik, angenehme Settings und wie wir gesehen haben auch eine Menge toller Outfits!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: