OLD BUT GOLD FASHION REPORTS


Dior Fashion Report, 1970

Weg mit den pseudo-künstlerischen Modefilmchen, in denen sich die Macher mehr in Szene setzen, als die Kleidung selbst und her mit den einfachen Aufnahmen der guten alten Zeit, als die künstlerischen Mittel sich auf Kameraschwenks und Zooms beschränkten! Nicht, dass ich was gegen guter Inszenierung hätte, aber manchmal sehne ich mir bei dieser doch eine entspanntere Haltung zur Mode herbei. Aufwendige Shows auf den Fashion Weeks sind sicher unterhaltsam, doch die alte Art, in der die Models einfach nur Nummern mit sich trugen und ein Sprecher die präsentierten Entwürfe erklärte, haben auch ihren Charme. So auch diese FASHION REPORTS aus den 1960ern und 70ern. Ganz uninszeniert ist das natürlich nicht, aber mit den schüchternen Models und dem Tageslicht wirken die Filme fast schon wie private Aufnahmen. Mit bekannten Songs in einer Orchesterfassung bekommen sie auch den nötigen Werbetouch und mit den verschiedenen Orten, wird einem auch gleich gesagt, wo und wie man die Kleidung tragen könnte… süß.
Im YouTube-Kanal von Cosmocorps2000 gibt es neben diesen noch viele weitere alte Modefilme mit skurriler Musik und wunderschönen Kleidern!



via Frillr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: