VERUSCHKA | BLOW UP [1966]

Antonionis Film BLOW UP enthält alles, was ich für meine Fantasien über die 1960er Jahre benötige: Die Musik, die Farben, die Mode, Models, London, Pop-Künstler, Exzentrik…
Als ich den Film mit elf oder zwölf Jahren guckte, konnte ich mit dem Namen des Regisseurs nichts anfangen, das philosophische Thema über Inszenierung und Manipulation durch die Medien interessierte mich schon gar nicht und Vanessa Redgrave und die kleine Rolle von Jane Birkin hinterließen keinen nennenswerten Eindruck. Aber eine Szene brannte sich für immer in mein Gedächtnis:
Ein Model mit unglaublich viel Haar wartet eingehüllt in einem schwarz-glitzerndem Tuch auf den Beginn des Fotoshootings. Nach einem kurzen Wortwechsel macht sich der Fotograf an seine Arbeit, zieht sich seine Schuhe aus und lässt Musik abspielen. Die Arroganz die von den eisblauen Augen des Models ausgeht ist elektrisierend. Sie ist so knochig, dass sie schon gar nicht mehr lebendig aussehen würde, wenn da nicht das Haar, das Make-Up und das Kleid wären. Sie beginnt sich gekonnt und geschmeidig zu räkeln, während der Fotograf ihr ekstatisch weitere Anweisungen gibt. Immer näher geht er an sie heran, löst seine Kamera vom Stativ und knipst weiter. Er ist schon fast an ihrem Gesicht, gibt ihr zwischendurch einen Kuss auf ihren Hals, macht weiterhin Anweisungen gemischt mit klischeehaftem Fotografenlob (obwohl sich dieses Klischee wohl mit diesem Film erst manifestiert hat) und stellt sich über sie, während sie sich inzwischen auf dem Boden räkelt. Sie scheint seine Liebkosungen zu genießen und seine Worte sprudeln immer schneller aus ihm heraus, „fabelhaft, fabelhaft, grandios!“, bis er auf der Höhe seiner Ekstase ist, ihr noch einen Kuss gibt, kurz durchatmet, aufsteht und… sie liegen lässt. Er ist fertig, das Model kann gehen. Es ist Veruschka von Lehndorff.















Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: