DON’T TELL MOM THE BABYSITTER’S DEAD [1991]

Nach Frisuren und Serien-Outifts folgt das Ende der Christina-Applegate-Trilogie: ihr Look aus dem Film DON’T TELL MOM THE BABYSITTER’S DEAD, hier zu Lande auch als FAST FOOD FAMILY bekannt. Einer meiner ersten bewussten Modefilme, die ich im Kinderalter geguckt habe. Mutti hatte ja ähnliche Schulterpolstermonster im Kleiderschrank. Außerdem war auch diese Filmfamilie so schön trashig, was meine Familie irgendwie immer magisch vor den Fernsehbildschirm gezogen hat.

Beim ersten Bild liegt das Augenmerk nicht auf Applegate, sondern auf die blumigen Radler ihrer Shoppingbegleiterin! Kennen wir gerade sehr gut…
So ähnlich dürft Ihr Euch auch mein Arbeitsoutfit vorstellen. Außer der stylischen Fliege.
Die Augenbrauen wild wuchernd, so hab ich’s gern.
Solche kreativen Muddi-Frisuren kommen im Film öfter vor.
Schon eher mein Geschmack.
Leider nicht gut zu erkennen: der Schlüssel als Kettenanhänger
Die Modenschau: Sue Ellen (CA) präsentiert ihre Kollektion.
Alles aufgeflogen: Mutti kehrt frühzeitig zurück und eifersüchtige Kollegin enthüllt Sue Ellens dunkles Geheimnis. Scheiß drauf, schaut Euch das Outfit ihrer Chefin an!
Mehr Bilder unter Christina Applegate Online

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: