GOODBYE MY WELL-DRESSED FRIENDS

ALMOST FAMOUS, 2000 UNCLE BUCK, 1989 Das wären sie gewesen, die Filme und ihre Kostüme, über die ich noch gerne geschrieben hätte. Stattdessen müssen sie nun ohne Worte in einem einzigen Post zusammengefasst werden. Oh man, Filme! ♥

GOODBYE MY WELL-DRESSED FRIENDS

ALMOST FAMOUS, 2000 UNCLE BUCK, 1989 Das wären sie gewesen, die Filme und ihre Kostüme, über die ich noch gerne geschrieben hätte. Stattdessen müssen sie nun ohne Worte in einem einzigen Post zusammengefasst werden. Oh man, Filme! ♥

BLOW UP [1966]

Es ist eine wahre Odysee, die der namenlosen* Fotograf da durchmacht. Wir sehen 24 Stunden seines scheinbar gewöhnlichen Arbeitstages, begleiten ihn durch Zeit und Raum, fühlen den Geist des Swinging London, doch dann entdeckt der Fotograf, dass er durch seine

BLOW UP [1966]

Es ist eine wahre Odysee, die der namenlosen* Fotograf da durchmacht. Wir sehen 24 Stunden seines scheinbar gewöhnlichen Arbeitstages, begleiten ihn durch Zeit und Raum, fühlen den Geist des Swinging London, doch dann entdeckt der Fotograf, dass er durch seine

GANGSTER BABES | SCARFACE, CASINO & BLOW

Elvira Hancock (Michelle Pfeiffer), Ginger McKenna (Sharon Stone) und Mirtha Jung (Penélope Cruz) sind die drei Königinnen unter den Gangster Babes (auch wenn Elvira es gar nicht leiden kann, wenn man sie Babe nennt), dieser Frauenstereotyp, der in der Nahrungskette

GANGSTER BABES | SCARFACE, CASINO & BLOW

Elvira Hancock (Michelle Pfeiffer), Ginger McKenna (Sharon Stone) und Mirtha Jung (Penélope Cruz) sind die drei Königinnen unter den Gangster Babes (auch wenn Elvira es gar nicht leiden kann, wenn man sie Babe nennt), dieser Frauenstereotyp, der in der Nahrungskette

WELT AM DRAHT [1973]

Science-Fiction fällt nicht gerade in das gängige Sujet Fassbinders, doch hat er mit WELT AM DRAHT ein herausstechendes visuelles Glanzstück hingelegt und die philosophische Thematik aus der Literaturvorlage von Daniel F. Galouye (Simulacron-3, 1964) geschickt umgesetzt. Die dargestellte Dystopie ist

WELT AM DRAHT [1973]

Science-Fiction fällt nicht gerade in das gängige Sujet Fassbinders, doch hat er mit WELT AM DRAHT ein herausstechendes visuelles Glanzstück hingelegt und die philosophische Thematik aus der Literaturvorlage von Daniel F. Galouye (Simulacron-3, 1964) geschickt umgesetzt. Die dargestellte Dystopie ist

FREAKS [1932]

GOOBLE GOBBLE, GOOBLE GOBBLE, WE ACCEPT HER, WE ACCEPT HER, ONE OF US, ONE OF US Eine Kuriositätenshow mit lauter Freaks, „Missgestalteten“, mit Siamesischen Zwillingen, Liliputanern, Vogelmenschen, Nadelköpfen und einem lebendigen Rumpf! Tod Brownings FREAKS ist tatsächlich einer der schönsten

FREAKS [1932]

GOOBLE GOBBLE, GOOBLE GOBBLE, WE ACCEPT HER, WE ACCEPT HER, ONE OF US, ONE OF US Eine Kuriositätenshow mit lauter Freaks, „Missgestalteten“, mit Siamesischen Zwillingen, Liliputanern, Vogelmenschen, Nadelköpfen und einem lebendigen Rumpf! Tod Brownings FREAKS ist tatsächlich einer der schönsten

WATCH CRAPPY MOVIES FOR COSTUMES… LIKE A JEAN ROLLIN

Low-Budget, Trash, Exploitation- und Gore, Midnight Movies mit absurder Handlung und unspecial effects. Ich hab hier bereits von meiner Liebe zum Trashfilm geschwärmt und ein ganz besonderes Schmankerl sind die französischen Filme von Jean Rollin, die wegen seiner bedienten Klischees

WATCH CRAPPY MOVIES FOR COSTUMES… LIKE A JEAN ROLLIN

Low-Budget, Trash, Exploitation- und Gore, Midnight Movies mit absurder Handlung und unspecial effects. Ich hab hier bereits von meiner Liebe zum Trashfilm geschwärmt und ein ganz besonderes Schmankerl sind die französischen Filme von Jean Rollin, die wegen seiner bedienten Klischees

TINA CARLYLE | THE MASK [1994]

Ist das nicht cool? Ein Heldencomic, dessen Moral mal nicht ist, dass ein Kostüm dich erst zu dem macht, was du schon immer sein wolltest, sondern der geradzu dafür plädiert, man selbst zu sein, weil eine kostümierte Version deiner Selbst

TINA CARLYLE | THE MASK [1994]

Ist das nicht cool? Ein Heldencomic, dessen Moral mal nicht ist, dass ein Kostüm dich erst zu dem macht, was du schon immer sein wolltest, sondern der geradzu dafür plädiert, man selbst zu sein, weil eine kostümierte Version deiner Selbst

WILD AT HEART [1990]

Ein letzter Lebenshauch, bevor proletkult endgültig zum Archiv verkommt. Ein Weihnachtsgeschenk. Oder ein Abschluss passend zum Neujahresbeginn. Oder einfach mein Ordnungsdrang, das Gefühl die Dateien auf meinem Computer noch verwerten zu müssen, für den Zweck, für den sie einst entstanden

WILD AT HEART [1990]

Ein letzter Lebenshauch, bevor proletkult endgültig zum Archiv verkommt. Ein Weihnachtsgeschenk. Oder ein Abschluss passend zum Neujahresbeginn. Oder einfach mein Ordnungsdrang, das Gefühl die Dateien auf meinem Computer noch verwerten zu müssen, für den Zweck, für den sie einst entstanden

| DINOSAUR BARRETTE

Ich will diese Haarspange! Helen Hunt in GIRLS JUST WANT TO HAVE FUN [1985]

| DINOSAUR BARRETTE

Ich will diese Haarspange! Helen Hunt in GIRLS JUST WANT TO HAVE FUN [1985]

ELVIRA, MISTRESS OF THE DARK [1988]

Vampira, Morticia, Elvira… Namen so creepy wie das Aussehen ihrer Trägerinnen. Sie alle drei pflegen den selben Look und die Frage, wer zuerst da war, ist leicht herauszufinden. Morticia Addams wurde Ende der 1930er Jahre für den New Yorker erfunden

ELVIRA, MISTRESS OF THE DARK [1988]

Vampira, Morticia, Elvira… Namen so creepy wie das Aussehen ihrer Trägerinnen. Sie alle drei pflegen den selben Look und die Frage, wer zuerst da war, ist leicht herauszufinden. Morticia Addams wurde Ende der 1930er Jahre für den New Yorker erfunden

SARA DEEVER LIKES SCARVES | SWEET NOVEMBER [2001]

Fragt man mich nach dem schlechtesten Film, den ich je gesehen habe, kann ich mich natürlich schwer auf einen einzelnen Film festlegen, und eigentlich auch gar nicht so hart sagen, dass der Film schlecht ist, weil ihn seine Schlechtheit auch

SARA DEEVER LIKES SCARVES | SWEET NOVEMBER [2001]

Fragt man mich nach dem schlechtesten Film, den ich je gesehen habe, kann ich mich natürlich schwer auf einen einzelnen Film festlegen, und eigentlich auch gar nicht so hart sagen, dass der Film schlecht ist, weil ihn seine Schlechtheit auch

I KNOW WHAT YOU DID LAST SUMMER – WEARING BELLY TOPS & BIBS!

Vor 15 Jahren legte ICH WEIß, WAS DU LETZTEN SOMMER GETAN HAST nicht nur den Grundstein für eine neue Generation von schlechten Teenie-Horror-Filmen, sondern auch den für schlechte Teenie-Horror-Film-Kostüme. Spätestens seit THE CABIN IN THE WOODS wissen wir ja um

I KNOW WHAT YOU DID LAST SUMMER – WEARING BELLY TOPS & BIBS!

Vor 15 Jahren legte ICH WEIß, WAS DU LETZTEN SOMMER GETAN HAST nicht nur den Grundstein für eine neue Generation von schlechten Teenie-Horror-Filmen, sondern auch den für schlechte Teenie-Horror-Film-Kostüme. Spätestens seit THE CABIN IN THE WOODS wissen wir ja um

| TEE II

Sarah Connoer (Linda Hamilton) in THE TERMINATOR [1984] via

| TEE II

Sarah Connoer (Linda Hamilton) in THE TERMINATOR [1984] via

I LIKE YOUR STYLE, DUDE | THE BIG LEBOWSKI [1998]

Ursprünglich hatte ich vor, THE BIG LEBOWSKI unter den Herbstfilmen vorzustellen. Wegen dem „Pendleton Cardigan“ vom Dude natürlich, dessen Strick und Muster schon nach kalten Temperaturen schreit. Aber der Style von Jeffrey Lebowski muss einfach für sich stehen, weil er

I LIKE YOUR STYLE, DUDE | THE BIG LEBOWSKI [1998]

Ursprünglich hatte ich vor, THE BIG LEBOWSKI unter den Herbstfilmen vorzustellen. Wegen dem „Pendleton Cardigan“ vom Dude natürlich, dessen Strick und Muster schon nach kalten Temperaturen schreit. Aber der Style von Jeffrey Lebowski muss einfach für sich stehen, weil er

| GENTLEMEN PREFER BLONDES, I PREFER GIFS

„My clothes for Marilyn were an act of love, I adored her.“ – William Travilla, Kostümbildner für GENTLEMEN PREFER BLONDES (und viele weitere Marilyn-Filme), 1953.  via Ein kleines Gif-Goody für die großen Lücken, die hier manchmal klaffen. So ein Post kostet

| GENTLEMEN PREFER BLONDES, I PREFER GIFS

„My clothes for Marilyn were an act of love, I adored her.“ – William Travilla, Kostümbildner für GENTLEMEN PREFER BLONDES (und viele weitere Marilyn-Filme), 1953.  via Ein kleines Gif-Goody für die großen Lücken, die hier manchmal klaffen. So ein Post kostet

LEGALLY BLONDE [2001]

Dieser Post sollte eigentlich letzte Woche Dienstag veröffentlicht werden. Pünktlich zum Semesterstart also, weil ich ja versucht habe zu erläutern, was für ein extrem motivierender Film dieser unterschätzte „Mädchenfilm“ eigentlich ist. Jetzt ist der Drops gelutscht, also will ich mal

LEGALLY BLONDE [2001]

Dieser Post sollte eigentlich letzte Woche Dienstag veröffentlicht werden. Pünktlich zum Semesterstart also, weil ich ja versucht habe zu erläutern, was für ein extrem motivierender Film dieser unterschätzte „Mädchenfilm“ eigentlich ist. Jetzt ist der Drops gelutscht, also will ich mal

39 HAIRSTYLES AND THE PERFECT BLONDE

39 verschiedene Frisuren trägt Reese Witherspoon in NATÜRLICH BLOND laut dem Making-of. Äußerlichkeiten spielen im Film eine wichtige Rolle und ganz besonders Haare, was der Filmtitel schon impliziert. Weil Elle Woods‘ (Reese Witherspoon) Haare blond sind und man bekanntlich Vorurteile

39 HAIRSTYLES AND THE PERFECT BLONDE

39 verschiedene Frisuren trägt Reese Witherspoon in NATÜRLICH BLOND laut dem Making-of. Äußerlichkeiten spielen im Film eine wichtige Rolle und ganz besonders Haare, was der Filmtitel schon impliziert. Weil Elle Woods‘ (Reese Witherspoon) Haare blond sind und man bekanntlich Vorurteile

DRESS UP SCENE | LEGALLY BLONDE [2001]

Die beliebte Art, einen Film zu eröffnen und uns in die Welt des Protagonisten eintauchen zu lassen: die Dress-Up-Scenes. Lauter Detailaufnahmen, die unseren Blick auf die Kleinigkeiten lenken, die seinen Alltag bestimmen. Weil heute für mich die Uni wieder beginnt,

DRESS UP SCENE | LEGALLY BLONDE [2001]

Die beliebte Art, einen Film zu eröffnen und uns in die Welt des Protagonisten eintauchen zu lassen: die Dress-Up-Scenes. Lauter Detailaufnahmen, die unseren Blick auf die Kleinigkeiten lenken, die seinen Alltag bestimmen. Weil heute für mich die Uni wieder beginnt,

THE INNOCENT EVA GREEN IN THE DREAMERS [2003]

2003 hatte man noch einen Premiere-Anschluss. Da lief eines Nachts ein Film, bei dem ich zufällig einschaltete und das erste was ich sah, war ein Mädchen in einem dunkelgrünen Samtkleid mit einer roten Baskenmütze auf den funklen Haaren, großen Augen

THE INNOCENT EVA GREEN IN THE DREAMERS [2003]

2003 hatte man noch einen Premiere-Anschluss. Da lief eines Nachts ein Film, bei dem ich zufällig einschaltete und das erste was ich sah, war ein Mädchen in einem dunkelgrünen Samtkleid mit einer roten Baskenmütze auf den funklen Haaren, großen Augen

AUTUMN MOVIE TIME | HAROLD & MAUDE [1971]

Oh wie ich diesen Film liebe! Immer und immer wieder könnte ich ihn mir anschauen, mich mit Harold verbünden und von Maude lernen, zu Cat Stevens‘ Songs tanzen und sie laut mitsingen, intensive Atemübungen machen und alle Gerüche um mich

AUTUMN MOVIE TIME | HAROLD & MAUDE [1971]

Oh wie ich diesen Film liebe! Immer und immer wieder könnte ich ihn mir anschauen, mich mit Harold verbünden und von Maude lernen, zu Cat Stevens‘ Songs tanzen und sie laut mitsingen, intensive Atemübungen machen und alle Gerüche um mich